Das Team

Eine verlässliche Gemeinschaft.

Geleitet wird Haus Bogenstraße seit 1992 vom Ehepaar Marion und Ulrich Walther, die über ihre regelmäßige Präsenz und ihre fachliche Kompetenz als Sozialpädagogen mit zusätzlicher NLP-Ausbildung die familienähnliche Struktur der Einrichtung maßgeblich geprägt haben und prägen.

Seit 1997 im Team ist Jörg Thamm, dem als Sozialwissenschaftler mit jugendspezifischer Konfliktberater-Ausbildung seit 2004 auch die stellvertretende Leitung des Hauses obliegt. Tanja Krause arbeitet seit 1995 als Erzieherin mit sozialpsychiatrischer Zusatzausbildung in Haus Bogenstraße und ergänzt sich in ihrer Arbeit hervorragend mit den pädagogischen Ansätzen von Ben Stucki und Christina Schröder, die als Sozialpädagoge und Erzieherin seit 2005 bzw. 2003 dabei sind. In Jörg Sigmund, unserem pädagogisch ausgebildeten Handwerker, der die Einrichtung von der ersten Stunde an begleitet und mit aufgebaut hat, finden unsere Kinder und Jugendlichen einen verlässlichen Ansprechpartner für alles, was man mit den Händen bauen und gestalten kann. Ergänzt und vervollständigt wird unser Team von Angelika Bohnenberg, die uns als Hauswirtschafts- und Reinigungskraft seit 1999 unterstützt und unseren großen Haushalt bravourös managt.

Haus Bogenstraße kennt keine Schließzeiten. Wir alle sorgen dafür, dass sich die Wohngemeinschaft an jedem Tag, 24 Stunden lang, auf eine kompetente Betreuung und Beratung verlassen kann und "unsere" Kinder und Jugendlichen so viel Geborgenheit und liebevolle Zuwendung erhalten, wie sie sie für eine positive Entwicklung benötigen. Ihnen auch außerhalb ihres ursprünglichen sozialen Gefüges wieder oder erstmalig ein Gefühl von Familie zu geben und über den gesamten Betreuungszeitraum Verlässlichkeit zu vermitteln, ist eine große Herausforderung und eine mitunter anstrengende Aufgabe. Aber wir kennen keine bessere.